Camping Unterkünfte

Goodbye, Takapuna Beach Holiday Park!?

Der schönste Campingplatz Aucklands ist zweifellos Takapuna Beach Holiday Park, in traumhafter Lage direkt am Meer mit Blick auf Rangitoto Island. Auch die Weltwunderer haben hier schon auf zwei NZ-Reisen begeistert genächtigt. Umso betroffener waren wir über die Nachricht vom März 2013: Eine Kommission habe beschlossen, den Campingplatz im Januar 2014 zu schließen. Noch ist er geöffnet …

Takapuna Beach Holiday Park Auckland

Was geschehen ist, fällt uns trotz guten Englischkenntnissen schwer zu verstehen. Der bereits seit 80 Jahren bestehende (und damit für neuseeländische Verhältnisse wahrhaft historische!) Campingplatz wurde jedenfalls aus unerfindlichen Gründen von einem Restrukturierungsplan für den gesamten 1,5 km langen Strandabschnitt ausgenommen. An die Stelle des Campingplatzes soll ein „high performance yachting training centre“ (was ist das??) rücken.

Die Ankündigung des Gemeinderates, dass auf dem Gelände des Yachthafens weiterhin die Möglichkeit zum Freedom Camping für „self contained“ Campervans bestehen soll, war da nur ein schwacher Trost. Aber die Kiwis lassen sich nicht alles bieten – sofort begann der Protest gegen die Schließung, der bis dato immerhin mit einer Petition erreicht hat, dass der Holiday Park auf einer Monat-zu-Monat-Basis seine Lizenz für Campervans und Zelte weiter verlängern kann.

Wir würden gern von euch wissen: Wart ihr in der Sommersaison 2013/14 in Takapuna? Was habt ihr über den aktuellen Stand der Schließungspläne gehört?

Die Initiative gegen die Schließung des Takapuna Beach Holiday Park hat auch eine Facebook-Seite – dort erfahrt ihr, ob ihr im nächsten NZ-Sommer noch einen Platz auf diesem wunderschönen Campground buchen könnt.

3 Kommentare

Hier kommt deine Meinung rein.