Aktuelles

Blog Adventskalender, 23. Dezember

Einmal werden wir noch wach … Wie immer ist die Adventszeit viel zu schnell an uns vorbeigerast. Die tägliche Quizfrage kommt heute schon zum letzten Mal – morgen ziehen wir den Gewinner unseres Adventskalender-Rätsels und entlassen euch in die Weihnachtszeit. Aber jetzt wird es noch einmal schwierig!

ANZAC Biscuits (c) Flickr_Stephanie

Sehen lecker aus, die Kekse auf dem Foto, was? Wir verraten euch auch das Rezept, es ist ein typisch neuseeländisches:

je 1 Tasse Mehl, Haferflocken und Kokosflocken mischen.
1/2 Tasse Butter (ca. 120 g) und 4 Esslöffel Golden Syrup schmelzen.
1 Teelöffel Natron in 2 Esslöffel kochendes Wasser einrühren und in die Butter-Sirup-Mischung geben, zu den trockenen Zutaten geben und alles vermengen.
Den Teig esslöffelweise auf ein Backblech geben und plattdrücken. Bei 150° C eine Viertelstunde im Ofen backen, bis die Kekse goldbraun sind.

Könnt ihr für euren weihnachtlichen Plätzchenteller schnell noch backen, die schmecken sehr lecker! Und da sie ohne Ei sind, kann man sie bei Bedarf auch um die halbe Welt mitnehmen; etwa wenn man fürs Vaterland bzw. Commonwealth nach Gallipoli in den Krieg ziehen muss… (hint, hint).

Nun also unsere Frage:

Wie heißen diese Kekse?

Wir sind gespannt, ob ihr es am Geschmack erkennt oder doch an unserem klitzekleinen Hinweis. Dem Wissenden (und ja, auch allen, die bisher teilgenommen haben) winkt der superpraktische und nahezu lebensrettende Hauptpreis: eine Quick Palm Strandmuschel von Qeedo. Viel Glück!

 

5 Kommentare

  • Tja, da musste ich auch passen. Kannte die Kekse nicht und probiert habe ich sie wohl auch noch nie (oder sie haben zumindest keinen bleibenden Eindruck hinterlassen). Wünsche allen hier ein Frohes Fest!

  • wie ich herausgefunden habe, müssten es Anzac Biscuits sein. Ich muss zugeben das ich sie weder kenne, noch probiert habe. Wieder was dazu gelernt 😉 Ich wünsche euch frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! LG Lisa

  • Ich muss zugeben, dass ich die Antwort nicht wusste.
    Aber Maya Nowack wird recht haben.
    … und so habe ich wieder etwas dazugelernt.

    Vielen Dank besonders an die Weltwunderfrau für das schöne, fast tägliche Adventsrätseln.
    Der Weltwunderfamilie und den Lesern ein schönes Weihnachtsfest

  • Das sind die berühmten Anzac Biscuits. Anzac steht für- Australian and New Zealand Army Corps 😉 frohe Weihnachten und einen guten Rutsch an alle Weltwunderer! Eure Beiträge sind toll und haben mir bei der Planung unserer ersten Neuseelandreise (Frühling 2015) sehr geholfen. Weiter so!!

Hier kommt deine Meinung rein.