Aktuelles

Blog Adventskalender, 5. Dezember: Kiwis satt

Nach den Früchten sind nun aber auch die wahren nationalen Ikonen Neuseelands mal dran: Hier bekommt ihr ein Foto mit drei schönen, großen – ausgestopften – Kiwis. Jetzt haben wir doch schon alles verraten, denkt ihr? Mitnichten!

Weltwunderer Kiwi Rotorua

Die Frage zum Freitag ist eine kniffligere. In dieser Vitrine sitzen drei Vertreter des Nördlichen Streifenkiwis, der auf der Nordinsel Neuseelands verbreitet ist und von dem es immerhin noch etwa 35.000 Exemplare gibt. Es gibt aber auch extrem gefährdete Kiwi-Arten, von denen zum Teil nur noch 250 Tiere am Leben sind.

Wir wollen von euch zukünftigen Neuseeland-Experten wissen:

Wie viele Kiwi-Arten gibt es in Neuseeland?

Das sollte sich herausfinden lassen, denken wir. Denn schließlich wollt ihr alle eine möglichst große Chance auf den Wochengewinn haben, nicht wahr? Und auch der Hauptgewinn bei der Endverlosung am 24. Dezember ist nicht zu verachten. Wir werden ihn in den nächsten Tagen ausführlich vorstellen, noch liegt er gut verpackt im Weltwunderer-Wohnzimmer herum!

3 Kommentare

Hier kommt deine Meinung rein.