Weltwunderer Barb Wire

Datenschutz/Privacy

Dieser Blog nutzt Google Analytics sowie ein WordPress-Plugin zur Besucherzählung. Durch euren Besuch unseres Blogs werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich von uns persönlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Wir weisen euch ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

 

Die Weltwunderer sind auch bei Facebook aktiv und nutzen in diesem Blog ein Plugin des Anbieters Facebook.com, welches durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt wird. Wer unseren Blog besucht, in dem das Facebook-Plugin zum aktuellen Zeitpunkt installiert ist, wird darauf hingewiesen, dass dieses Plugin eine Verbindung zu Facebook aufbaut, wodurch eine Übermittlung an den eigenen Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Website erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über euren Besuch auf unserem Blog enthalten. Bei eingeloggten Facebook-Nutzern hat dies zur Folge, dass die Nutzungsdaten deren persönlichem Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald ein eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzt (z. B. durch Klick auf den „Gefällt mir“-Button oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten an seinen Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies lässt sich nur durch vorheriges Ausloggen aus dem Facebook-Account umgehen.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook könnt ihr den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook entnehmen.

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir können damit an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

 

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen eures Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Eure Identität bleibt immer geschützt. Ihr erhaltet über das System keine Werbung.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Ihr könnt das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder euren Browser so einstellen, dass er euch benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.