Ausrüstung und Praktisches

Der Weltwunderer-Weihnachts-Wunschzettel: unsere 9 Geschenkideen

Noch wenige Tage bis Weihnachten – gerade genug Zeit, um noch schnell ein paar Geschenke für die lieben Verwandten und Freunde zu besorgen, die bald nach Neuseeland reisen werden/gerade aus Neuseeland gekommen sind/unbedingt mal nach Neuseeland reisen sollten. Wir haben natürlich auch eine Wunschliste für unsere zukünftigen Reisen. Wer also Weihnachtsmann spielen will…

Weltwunderer Weihnachten

1) Das sehr schicke Reisetagebuch von Remember ist ideal, um unsere nächsten Reisen dokumentarisch aufzunehmen. Und es sieht stabil genug aus, um Ansabber-Attacken und vollgestopfte Rucksäcke zu überstehen.

(c) REMEMBER

(c) REMEMBER

 

2) Kinder und Reiseverkehrsmittel bzw. das Anschnallen in selbigen ohne klobigen Kindersitz, das ewige Problem. Der sehr praktische BoostAPak löst es wenigstens teilweise, also für Kinder ab vier Jahren, die schon mit einem Dreipunktgurt angeschnallt werden können und eine Sitzerhöhung brauchen. Für den Weltwundersohn wäre so ein Rucksack mit integriertem Sitzkissen perfekt!

(c) Amazon

(c) Amazon

3) Gadget oder Revolution? USB-Batterien bekommt der Weltwundermann dieses Jahr definitiv geschenkt (pssst!), damit er nicht immer meckert, dass dieses oder jenes Gerät schon wieder den Geist aufgegeben hat. Besonders auf Reisen superpraktisch, weil man ja a) nie die richtigen Batterien vor Ort findet und b) sowieso das Ladegerät für die Akkus vergessen hat.

4) Wenn es etwas teurer sein darf: Für mehr Power braucht der Traveller eine Powerbank. Suuper praktisch für Campervan-Reisende und Camper allgemein, die es hassen, nur wegen Stromnachschub einen teuren Campingplatz ansteuern zu müssen. Aber auch für Langstreckenflieger oder Nachtbusfahrer (oh Graus), deren Kinder einen Film nach den anderen auf dem Tablet schauen wollen. Die Powerbank versorgt Smartphone, MP3-Player und (in der teuren Version) auch den Laptop mit der nötigen Energie – bis sie selbst wieder aufgeladen werden muss, klar.

5) Ebenfalls nicht billig, aber dem Anschein nach wahnsinnig praktisch und gut ist das  „Tortuga Travel Backpack, entwickelt und verkauft von einem kleinen Zwei-Mann-Unternehmen in Kalifornien und bisher nicht in Geschäften erhältlich. Damit hätten wir ein einziges Gepäckstück für uns alle fünf – ein Traum! Ähnlich praktisch, aber noch ein Stück cooler sieht das Modell „Angus“ von der australischen Marke „One Planet“ aus. Die gibt es immerhin in Geschäften in Australien und Neuseeland!

(c) Tortuga

(c) Tortuga

6) Neuseeland-Bücher bzw. Bücher neuseeländischer Autoren oder mit neuseeländischer Story stehen bei mir ja immer hoch im Kurs. Auf meinem Wunschzettel stehen dieses Jahr unter anderem „The Luminaries“ von Eleanor Catton, „Potiki“ von Patricia Grace und „Letters from the Bay of Islands“ von Caroline Fitzgerald.

7) Das myCOKI-Reisekissen von „JoGo Designs“ wird allerorts ob seines Komforts empfohlen. Und da im nächsten Jahr mindestens ein Langstreckenflug ansteht, werden wir jeglichen Komfort brauchen!

8) Der sehr spießige Reise-Organizer (gesehen auf geschenkidee.de) erscheint mir auf meine alten Tage doch irgendwie verlockend. Pässe, Ticketnummern, Visa und andere Dokumente für fünf Personen, dazu Hotel-Visitenkarten, Flyer und anderer Zettelkram passen hier wunderbar geordnet hinein, da fühle ich mich schon beim Anschauen gut organisiert.

9) Reisen mit Kindern, das bedeutet viel Handwäsche. In Vietnam fiel die fast täglich an, dafür hatten wir auch kaum Gepäck. Die schlauen Australier haben für die Handwäsche unterwegs die „Scrubba Wash Bag“ erfunden – im Grunde ein wasserfester Packsack aus etwas dickerem Material mit einem transparenten Streifen an der Seite. Die Idee ist simpel, aber clever, und ich würde den Sack echt gern mal ausprobieren. Allerdings erscheint mir der Preis von 55 USD ordentlich hoch – vielleicht tut es ja auch ein ganz normaler Packsack?

(c) Scrubba

(c) Scrubba

Wenn euch von unserer Liste etwas gefällt – bitteschön! Ihr dürft natürlich auch andere Menschen damit beglücken… 🙂

2 Kommentare

Hier kommt deine Meinung rein.