Reiseplanung und Vorbereitung Rund ums Wohnmobil

Auf eigenen Rädern durch Neuseeland: Campervan-Presale von Create a Moment

Unterwegs mit dem Campervan in Neuseeland. Auf den Straßen zu Hause sein und halten, wo du willst. Ein Traum für viele Backpacker und Familien. Gerade für längere Reisen lohnt es sich, ein Wohnmobil zu kaufen statt zu mieten. Mit Create a Moment könnt ihr das bequem von zu Hause erledigen. Eine faire Rückkauf-Option gibt es obendrauf.

Create a Moment PreSale Campervan Neuseeland

Innenausbau: alles selbst gemacht! © Create a Moment

Wer Neuseeland per Campervan erkunden will, steht oft vor der Entscheidung: Miete oder Kauf? Die Faustregel lautet: Ab etwa 2,5 Monaten lohnt es sich, über einen Kauf nachzudenken. Aber da hängt natürlich ganz schön viel Arbeit und Stress dran, und ein wenig Glück braucht ihr auch.

Einen Campervan kaufen in Neuseeland – von zu Hause aus

Create a Moment bietet mit seinem „Campervan Presale“ ein attraktives Modell. Schon zu Hause in Deutschland (oder wo ihr halt lebt) wählt ihr den für euch passenden Campervan aus. Welche Kategorie es sein soll, hängt davon ab, wie viele Personen ihr seid und wie viel Komfort ihr beim Reisen braucht.

Aktuell vermittelt Create a Moment vier verschiedene Fahrzeugtypen:

Genug Platz für ein bis zwei genügsame Reisende bietet der Light Camper: ein kleiner Campervan, bei dem die Rückbank durch eine Matratze ersetzt wurde.

Im Medium Camper kann man schon ziemlich komfortabel zu zweit sitzen und schlafen. Hier gibt’s auf Anfrage auch eine kleine Einbauküche.

Wer Wert auf Komfort legt, ist mit dem Large Camper gut bedient. Hier haben zwei Leute bequem Platz, und auf Wunsch bekommt ihr einen dritten Sitzplatz fürs Kind. Die Einbauküche ist standardmäßig an Bord.

Übrigens: Bei allen Modellen gibt euch Create a Moment eine umfangreiche Campingausrüstung mit auf den Weg.

Create a Moment PreSale Campervan Neuseeland

Gemütlich schlafen im Medium Campervan © Create a Moment

Create a Moment PreSale Campervan Neuseeland

Im großen Campervan mit Küche ist Platz für eine kleine Familie © Create a Moment

Habt ihr eure Entscheidung getroffen, sichert ihr euch den Campervan eurer Wahl mit einer Anzahlung von 325 Euro. Dieser Betrag dient als Sicherheit für beide Seiten, erklärt André Kollai, Mitgründer von Create a Moment.

Denn in jedem Fahrzeug steckt eine Menge Arbeit. André arbeitet mit erfahrenen Partnern vor Ort zusammen, die das passende Fahrzeug für jeden Kunden aussuchen, umbauen und ihm eine Generalüberholung verpassen. Wenn ihr den langen Flug nach Neuseeland antretet, wartet euer Campervan schon in Auckland auf euch.

Seid ihr angekommen und habt euch ausgeschlafen, könnt ihr das Fahrzeug ausführlich begutachten. Sollte irgendetwas nicht stimmen, könnt ihr als Kunden vom Kauf zurücktreten. Wenn alles passt, bezahlt ihr den vereinbarten Preis und eure Neuseeland-Reise kann beginnen.

Die Metropole Auckland im Norden wird zum Ausgangspunkt eures Neuseeland-Abenteuers – auf vier Rädern, die euch gehören!

-> Wenn ihr über diesen Link einen Campervan kauft, bekommen wir von Create a Moment eine Provision. Ihr zahlt genau denselben Preis.

Das (bittere) Ende: Campervan in Neuseeland verkaufen

Das letzte, woran ihr jetzt denken wollt, ist natürlich das Ende eurer Neuseeland-Reise. Doch es lohnt sich, vorzusorgen. Denn am Ende jeder Hauptsaison überschwemmen billige Vans von Backpackern aus aller Welt den Markt.

Dann ein Fahrzeug zu verkaufen, ist stressig und langwierig – und geht womöglich mit herben Verlusten einher. Create a Moment stellt deshalb sicher, dass alle Partner eine Rückkauf-Option anbieten. Das heißt: Der Verkäufer in Auckland kauft euren Campervan am Ende der Reise garantiert zurück. Zu fairen Konditionen, die ihr vor Ort im Detail aushandeln könnt.

Create a Moment PreSale Campervan Neuseeland

Eine der Partner-Werkstätten von Create a Moment in Auckland © Create a Moment

Rundum-Betreuung beim Campervan kaufen in Neuseeland

Von der Wahl des richtigen Fahrzeugs über die Reise bis zum Rückkauf: Create a Moment legt großen Wert auf gute Beratung und einen direkten Draht zum Kunden. Und der Service geht über den Autoverkauf hinaus.

Davon könnt ihr besonders als Neuseeland-Einsteiger profitieren. Für euch gibt es Starterpakete, um stressfreier im Land anzukommen. Noch Fragen? André hilft euch weiter.

Übrigens: für kürzere Reisen bis 2,5 Monate ist es oft sinnvoll, einen Campervan zu mieten. Auch hier kann André weiterhelfen, denn er ist Kundenbetreuer der Campervermietung Chilli Rentals in Auckland. Hier erzählt euch André alles über Chilli Rentals – und lässt einen Leserrabatt springen!

Hier kommt deine Meinung rein.