Produkte

[Werbung] Überraschungstüte für lange Reisen: die Travel Buddy Bag

[Werbung] Überraschungstüte für lange Reisen: die Travel Buddy Bag 2

Ihr habt Angst, dass sich eure Kinder auf dem langen Flug nach Neuseeland langweilen, oder beim Roadtrip im Wohnmobil? Mit einer Überraschungstüte voller Spielzeug passiert das nicht. Ihr könnt sie selbst packen oder als Travel Buddy Bag kaufen – und jetzt auch noch so eine gewinnen!!

Überraschungstüte Spielzeug Pexels

Eine Überraschungstüte ist die perfekte Kinderbeschäftigung für lange Reisen © mentatdgt über Pexels.com

Offenlegung: Dieser Beitrag wurde von Travel Buddy Bag bezahlt. Überraschungstüten für lange Reisen finden wir aber ganz unabhängig davon gut!

Das Gewinnspiel ist beendet – wir gratulieren den beiden Gewinnerinnen!

Vor langen Reisen im Auto, Zug oder Flugzeug hat es bei uns schon Tradition: Ich packe für jedes Kind eine Überraschungstüte mit Spielzeug für die Reise. Die Vorfreude ist dabei genauso groß wie die Spannung beim Auspacken – was mag sich wohl alles in der Tüte verstecken?

Mit ein wenig Erfahrung geht mir das Zusammenstellen der Überraschungstüte inzwischen schnell von der Hand. Man muss halt ungefähr wissen, was die eigenen Kids gern machen und womit man sie überraschen kann. Und nein, solche Kleinigkeiten müssen nicht viel Geld kosten. Ein kurzer Ausflug in den Spielzeugladen nebenan oder in den Ein-Euro-Shop genügt meistens schon!

Spielzeug Campervan

Ob im Campervan, im Flugzeug oder im Zug: Spielzeug muss sein!

Wie packt man eine Überraschungstüte für lange Reisen?

Man nehme eine kleine Tasche, einen Stoffbeutel oder auch nur eine Papiertüte. Sie sollte verschließbar sein und groß genug, dass mehrere kleine Spielsachen hineinpassen. Faustregel:

  • für eine lange Autofahrt oder einen Langstreckenflug etwa ein Spielzeug pro Stunde
  • für eine ganze Reise etwa eine Überraschung pro Tag

Man kann die Spielsachen einfach so in die Überraschungstüte legen oder sie einzeln verpacken. Letzteres ist aufwendiger, hat aber zwei Vorteile:

  • Die Spannung bleibt bis zum letzten Spielzeug bestehen.
  • Das Auspacken ist gerade für jüngere Kinder Teil des Spielspaßes und verlängert die Beschäftigungsdauer.

Der Clou: Wenn etwas spannend verpackt ist, ist es automatisch aufregender als das olle, bekannte Spielzeug von zu Hause. Aus ganz einfachen Dingen werden auf diese Weise freudig bejubelte Schätze: Kleine Ü-Ei-Figuren sind dann genauso toll wie Flechtschnüre für ein Armband oder ein schön gemusterter Halbedelstein.

-> Tipps zur Spielzeugauswahl für den Langstreckenflug

Ihr habt mehrere Kinder? Dann bekommt entweder jedes Kind seine eigene Überraschungstüte – oder ihr verpackt die einzelnen Päckchen so unterschiedlich, dass jedes Kind weiß, welches “seine” sind. Für Geschwister, die sich garantiert nicht streiten, passt auch Variante 3: Ihr lasst den Inhalt der Überraschungstüte fair aufteilen.

Travel Buddy Bag Auto

Am besten, jedes Kind hat seine eigene Überraschungstüte

Überraschungstüte auspacken: Das sind die Regeln

Während der Reise kann euer Kind dann in Ruhe zwischen den Päckchen kramen, jedes Päckchen ausführlich schütteln und betasten und schließlich öffnen – aber halt! Nicht alles auf einmal auspacken.

Bei jüngeren Kindern müsst ihr die Päckchen wahrscheinlich Stück für Stück zuteilen, weil sie nicht warten können. Ältere Kinder könnt sich schon an Vorgaben halten wie „Jeden Tag ein Päckchen“ oder „Alle 50 Kilometer ein neues Päckchen“. Wenn eure Kinder Spaß daran haben, könnt ihr sie den Päckcheninhalt auch erfühlen lassen. Oder ihr gebt ihnen Rätsel auf, die sie erst lösen müssen. Alles, was das Auspacken hinauszögert, ist erlaubt!

-> Noch mehr Tipps zum Spielen im Wohnmobil

Spielzeug Tierfiguren Pexels.com

Womit spielt euer Kind am liebsten? © Magda Ehlers über Pexels.com

Was kommt in die Überraschungstüte für lange Reisen?

Der Inhalt einer DIY Überraschungstüte ist total individuell. Es gibt ein paar Klassiker, die immer funktionieren:

Fortgeschrittene Reise-Eltern stimmen die Spielsachen in den Überraschungstüten der Geschwister so aufeinander ab, dass die Kinder damit gemeinsam spielen können. Oder so, dass sich Stück für Stück ein Spiel-Set ergibt: ein kleines Matchbox-Wohnmobil, dazu Figuren für Mutter, Vater und Kind, gefolgt von typischen Tieren Neuseelands, einem kleinen Flugzeug oder einem Pixibuch über Vulkane. Damit stellt ihr außerdem einen Bezug zu eurer aktuellen Reise her. Das Kind kann dann das Erlebte auf der Reise direkt spielerisch verarbeiten. Perfekt!

Sind eure Kinder schon zu groß für solchen “Babykram”? Schulkinder und Teenies kriegt ihr bestimmt mit Gutscheinen, die sie dann während der Reise einlösen dürfen. Beispiele für den Inhalt:

  • „Du suchst den nächsten Campingplatz aus“
  • „Du darfst für eine Stunde auf dem Beifahrersitz mitfahren“
  • „Du bestimmst, was es heute zum Abendessen gibt“
  • „Du entscheidest, ob wir an der nächsten Kreuzung rechts oder links abbiegen“
  • „Du wählst an der nächsten Eisdiele für alle die Eissorte aus“

Knobelbücher wie Wo ist Walter?* oder die rätselhaften Black Stories* sind auch für ältere Kids spannend und witzig.

[Achtung, Affiliate-Links: Klickt ihr auf die Links* oder die Bilder und kauft dann etwas auf Amazon, bekommen wir eine Provision.]

Überraschungstüte fertig kaufen: die Travel Buddy Bag

Immer wieder staunen andere Eltern, wie viel Mühe ich mir mit unseren Überraschungstüten gebe. Und klar, nicht jede/r hat die Zeit oder Muße, sich vor einer langen Reise damit auseinanderzusetzen. Eine andere reiselustige Mutter hat zum Glück meine Idee aufgegriffen und bietet Eltern eine vorgepackte Überraschungstüte für lange Reisen an!

Travel Buddy Bag

Ein Riesenhit bei uns: die Travel Buddy Bag

Prisca Stasch ist eigentlich Ärztin. Auf einer Weltreise mit ihren beiden Kindern entstand die Idee einer vorgepackten Überraschungstüte: Die Eltern waren genervt von billigem Wegwerf-Spielzeug zur Kinderbeschäftigung, wollten sie aber auch nicht ständig auf dem iPad daddeln lassen. Nach der Rückkehr in die Schweiz entwarf Prisca also die Travel Buddy Bag. Die Tüten stellt sie persönlich zusammen, wenn möglich, sogar passend zum Reiseziel!

Die Travel Buddy Bag gibt es mit fertiger Füllung für die Altersgruppen 2-4 Jahre und 5-10 Jahre. In den festen, hübsch designten Stoffbeuteln findet ihr bis zu zehn verschiedene Spielsachen, Bücher und Bastelsets – jeweils für Jungen, Mädchen oder neutral zusammengestellt. Für aktive Kinder gibt es außerdem die Entdeckerbox mit Fernglas, Lupe, Seil und Kompass.

Einzeln verpackt sind diese Spielzeuge nicht, das könnt ihr aber problemlos selbst nachholen. Die Spielzeugbeutel werden nur mit einer dicken Schnur zusammengezogen und lassen sich einfach wieder öffnen. Gleichzeitig dienen sie als praktischer Rucksack für die Reise!

Travel Buddy Bag Autoreise

Drin ist Spielzeug, dran sind praktische Trageriemen für die Reise

Wir haben zwei Test-Buddy Bags bekommen, die von der jüngsten Weltwundertochter begierig auseinandergenommen wurden. Was war da nicht alles drin!

  • ein Flughafen-Stickerbuch
  • ein Tier-Quartett
  • kleine Autos
  • ein Flugzeug zum Basteln
  • eine Playmobil-Figur
  • ein Puzzle
  • eine Taschenlampe
  • …und vieles mehr!

Die Füllungen variieren mit jeder Tüte, ihr solltet euch also nicht zu sehr an den Bildern auf der Website orientieren.

Travel Buddy Bag

Sneak Peak: Was ist wohl drin in unserer Buddy Bag?

Das Töchterchen ist fünfeinhalb Jahre alt und konnte sich nicht entscheiden, ob sie die Buddy Bag für die Kleinen oder für die Großen besser fand. Auf jeden Fall konnte sie nicht warten, bis unser Silvester-Urlaub begann – Stickerbuch, Malbuch und Bastelsets mussten schon vorher ausprobiert werden.

Sehr gut hat uns auch gefallen, dass die Überraschungstüte nicht mit billigem Plastikschrott gefüllt war – und dass sie selbst aus haltbarem, robustem Stoff besteht.

Travel Buddy Bag Inhalt Flatlay

Die Travel Buddy Bag für kleine Kinder ausgepackt

Travel Buddy Bag Inhalt Flatlay

Und das ist der Inhalt unserer Buddy Bag für große Kids

Wir können euch also die Travel Buddy Bag rundweg empfehlen, wenn ihr keine Zeit oder Lust habt, selbst eine Überraschungstüte für eure Reise mit Kindern zusammenzustellen. (Natürlich könntet ihr die Buddy Bag auch als Basis für euren eigenen DIY Spielzeugbeutel nehmen und noch mehr Spielsachen reintun!)

Die vielleicht größte Überraschung an der Travel Buddy Bag war aber ihr Preis. Bei so einem superpraktischen Produkt mit so vielen hochwertigen Einzelteilen hätten wir alles erwartet, aber nicht das: Eine Überraschungstüte kostet gerade mal knapp 30 Euro!!

Gewinnt eine Travel Buddy Bag!

Weil wir so begeistert von der Travel Buddy Bag sind, freuen wir uns sehr, dass wir zwei davon unter unseren Leserinnen und Lesern verlosen dürfen. Um eine Travel Buddy Bag zu gewinnen, müsst ihr nur unter diesem Beitrag kommentieren und uns erzählen, für welche eurer Reisen ihr diese Überraschungstüte verwenden möchtet und ob sie für einen Jungen oder ein Mädchen sein soll (oder ob euch das egal ist) :-)

Update: Das Gewinnspiel ist beendet – wir freuen uns für Janine und Melanie!

Das Kleingedruckte: Gewinnspiel-Bedingungen

Das Gewinnspiel beginnt am 5. Januar 2020 und endet am 19. Januar 2020 um 18 Uhr. Teilnahmebedingung ist ein Kommentar auf dem Blog www.weltwunderer.de und die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, an die die Gewinnbenachrichtigung erfolgen kann. Verlost werden zwei Travel Buddy Bags. Die GewinnerInnen werden per Zufallsgenerator aus allen eingegangenen Kommentaren gezogen. Auf jedeN TeilnehmerIn kann nur ein Gewinn entfallen.

Die GewinnerInnen werden binnen 3 Tagen nach Verlosungsende ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinne werden anschließend per Post verschickt. Dabei wird keine Haftung für Beschädigung oder Verlust der Gewinne auf dem Versandweg übernommen. Die Postadresse der GewinnerInnen wird von uns für den Postversand an die Firma Travel Buddy Bag weitergegeben und danach sofort gelöscht.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Persönliche Daten der Gewinnspiel-Teilnehmenden werden nur für den Zweck der Auslosung erhoben, verwendet und aufbewahrt und sofort nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Die Verlosung findet mit Unterstützung der Firma Travel Buddy Bag statt.

67 Kommentare

  • Wir sind gerade in den Planungen für unseren nächsten Schwedenurlaub mit dem Wohnmobil, da wäre so ein Überraschungsbeutel für unsere beiden Jungs, 5 und 7 Jahre, natürlich Gold wert. :D Viele Grüße und eine tolle Seite habt ihr hier!

  • Ohhh das hört sich perfekt an für unsere Beiden Wir sind zwar gerade auf Weltreise (vielleicht könnt ihr es ja auch nach Australien schicken lassen ) aber danach geht es sicher bald wieder wohin. Wohin genau weiß ich aber leider noch nicht. Wir würden uns über eine Reisetüte für Kleine (geschlecht egal) freuen ☺️

    • Der Inhalt der Travel Buddy Bags gefällt uns richtig gut! Im Juli steht unsere zweite Elternzeitreise an, das wäre perfekt für unsere beiden Mädels. Vielen Dank für den tollen Beitrag und herzliche Grüße, Anett

  • Liebe Weltwunderer ❤
    Das ist ja toll !Meine beiden kleinen Jungs (4&7) lieben es zu reisen✈
    Sie würden sich über das prall gefüllte Travel Buddy Bag riesig freuen
    Es wäre perfekt für die anstehende Reise nach Kos (Griechenland) und die langen Fahrten zur Oma (640km)

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag Abend

    Janine Kaiser

    • Liebe Janine,

      wir freuen uns sehr für euch, denn ihr habt eine der beiden Travel Buddy Bags gewonnen! Wir schreiben dir gleich noch eine E-Mail und fragen dich nach deiner Adresse :-)

      Viele Grüße und gute Reise!
      Jenny

  • Liebe Weltwunderer,
    was für ein schöner Bericht mit all den vielen Ideen. Auch ich bin von dem guten Preis der Überraschungsreisetüten sehr begeistert und natürlich vom Inhalt, aber auch die Idee mit den Gutscheinen für etwas ältere Kinder gefällt mir richtig gut. Das ein oder andere wird sicherlich bei unserer nächsten Reise muteingepackt und somit wird die Langeweile im Auto oder auf dem Flug etwas vertrieben.

    Ich würde gerne eine Travel Buddy Bag für große Kids gewinnen.
    Herzliche Grüße sendet
    Barbara

  • Wir würden uns riesig über eine Überraschungstüte für unser 3 jähriges Mädchen freuen. Dann wird auch die nächste Neuseelandreise genauso entspannt wie die ersten.
    Danke für das tolle Gewinnspiel.

  • Meine Jungs 6&8 Jahre würden sich sehr über ein Travel Buddy Bag freuen ;)
    Es würde uns auf unsere Reise, Ende Februar, nach Island begleiten.

    Liebe Grüße aus Franken
    Anja

  • Guten Abend!

    Ich würde mich über die Überraschungstüte sehr freuen und damit die kleine Marie überraschen <3 Der perfekte Zeitvertreib für die lange Autofahrt in den Urlaub nach "Kroatien" .

    Ich wünsche einen schönen Abend,
    Liebe Grüße

    Christina

  • Was für ein toller Gewinn.
    Wir fahren mit dem Zug nach Fehmarn, sind fast 7 Stunden unterwegs, da wäre eine Buddy Bag so toll
    Wir würden uns sehr über eine für Mädchen (8+6 Jahre) freuen.

  • Tolle Idee! Wir sind gerne und viel unterwegs. Unsere Kids, 3 und 5, würden sich riesig freuen. Bisher war ich nicht sehr kreativ und die beiden mussten, auch auf langen Reisen, mit Büchern und Malsachen auskommen.

  • Hallo,
    wir möchten im Frühjahr einen Wochenendtrip mit meinem Neffen und meiner Nichte machen. Daher ist es egal, für welches Geschlecht es ausgelobt ist. Die beiden sind 4 und 8.
    Viele Grüße,
    die Alex

  • Das ist eine ganz tolle Idee !!
    Ich möchte den tollen Travel Bag für meine 2jährige Enkelin gewinnen, die im Mai mit ihrem kleinen Bruder und ihren Eltern nach Neuseeland fliegt.

  • Guten Morgen!
    wir starten bald unsere Weltreise und freuen uns für unsere 3jährige über eine Travel Buddy Bag egal ob für Jungs oder Mädchen :)

    Vielen Dank und liebe Grüße aus Frankfurt

  • Hi,also lieben Dank schon mal für die tolle Idee wir reisen Ende Februar mit unseren Jungs(4,5 und fast 2) nach Neuseeland und es wäre super cool sowas zu gewinnen

  • Wir fahren im Sommer nach Kroatien. Die Fahrt mit dem Auto ist sehr lang, mein Sohn (7 Jahre) würde sich sicher riesig über diese tolle Form der Unterhaltung auf der Fahrt freuen.

  • Und jetzt auch hier nochmal Wir könnten ihn super gebrauchen für unseren Flug von Deutschland nach Neuseeland in ein paar Monaten Wir reisen mit Baby und 2-jähriger Tochter

  • Das wäre super für unsere Reise nach Norwegen im April. Machen eine Lofoten und Umgebung Tour mit dem Camper. Für ein Mädchen 5-10 wäre super.

  • Oh, das wäre toll, bin schon mit den Reisevorbereitungen am durchdrehen ;-)
    Wenn ich mich dann bzgl. Spielsachen für meinen 6jährigen nicht beschäftigen müsste, wäre das klasse!

  • Meine 3 jährige würde sich sehr über so eine Überraschungsbag freuen. Wir wollen im Frühling eine Wohnwagen Tour durch Frankreich machen, da wäre sie genau richtig

    • Hallöchen, was für ein wahnsinnig tolle Idee die super für unsere Kinder wäre.Unsere Reise führt uns nach dem Umzugschaos im Frühjahr mit dem Auto in die Berge ‍‍‍ Und wir würden uns über einen Travelvag für Mädchen 2-4Jahre freuen, da hätten dann beide etwas davon. Liebe Grüße Caro

  • Ich fahre in 3 Wochen mit meinem Sohn ( 4 Jahre) zu meinem Bruder und da werden wir 4 Stunden Zug fahren. Normalerweise verlasse ich mich immer auf meine Frau was eine “Überraschungs-Spiele-Tasche” betrifft. Wenn ich gewinne, könnte ich sagen, dass ich mich diesmal selbst darum gekümmert habe, dass keine Langeweile aufkommt.

  • Hallo! Was für eine schöne Idee. Kleinere Überraschungen hatte ich auch immer auf längeren Flug- und Zugreisen dabei, allerdings nicht in so einem schönen Beutel und auf die Idee jeden Tag was anderes zu packen, bin ich auch noch nicht gekommen :)
    Wir würden uns über die ‚große‘ Travel Bag ‚neutral‘ freuen, da es bald wieder mit dem Zug zur Fähre nach Kiel und weiter in den Winterurlaub nach Norwegen geht!

  • Im Februar geht es für vier Wochen nach La Gomera. Für unseren Sohn wäre das eine tolle Bereicherung. Er ist sechs Jahre alt und sehr interessiert an allem Neuen.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und Liebe Grüße

    Linda

  • Wie praktisch:) Wir waren gerade in NZ und ich habe selbst so ein Set zusammengestellt für die „große Maus“ – hatte aber schon einige Zeit in Anspruch genommen aber nun ist alles ausgepackt und wir brauchen Nachschub für den nächsten Urlaub nach Wien ;) Würden uns super freuen wenn es klappt vielen lieben Dank schon mal für die tolle Chance!

  • Was für eine tolle Idee! :D Wir wollen dieses Jahr noch nach Thailand reisen, und da wäre so eine Travel Bag ganz fantastisch für meine Tochter. Wir würden uns riesig drüber freuen <3

  • Danke, das ist ja eine richtig tolle Idee und wirklich eine geniale Überraschung. Wir fliegen bald wieder weit weg und bei vier Kindern ist sowas besonders toll!!

    Danke für die tolle Möglichkeit!

  • Sehr cool! Für unsere letzte Reise habe ich das für unsere drei und einjährige noch selbst mühsam zusammen gestellt, da würde für unsere Bahnreise im April so eine Überraschungstasche genau zur rechten Zeit kommen.

  • Sooo schön , wirklich eine super Idee :)
    Meine kleine Tochter (2) würde sich sehr darüber freuen, wir wollen im Mai mit dem Wohnmobil nach Paris fahren und das Disneyland besuchen.

    • Danke, das ist ja eine richtig tolle Idee und wirklich eine geniale Überraschung. Wir fliegen bald wieder weit weg und bei vier Kindern ist sowas besonders toll!!

      Danke für die tolle Möglichkeit!

  • Unsere Tochter wäre bestimmt sehr begeistert. Für uns geht es das erste Mal nach Neuseeland für 7 Wochen!
    Unterhaltung für unterwegs können wir sehr gebrauchen :)

  • Die sind ja total mega!
    Wir fahren im Sommer mit dem
    Auto drei Wochen durch Italien und daher wäre die neutrale „Tüte“ für 5-10 jährige perfekt für meine Kids.
    Ich würde noch ein paar Zettel, mit den echt coolen Ideen von Dir, reinwerfen. Das muss ich mir unbedingt merken!
    LG Kirsten

  • Wie genial ist das denn?!?!

    Das wäre für meine zwei Mädels (4 und 6) der absolute Oberhammer! Wir reisen oft und lange und sind immer dankbar für weitere hilfreiche Tipps!
    Wir fliegen bald nach Hawaii und würden uns über einen Buddy Bag sehr freuen… ich drück die Daumen!!!

  • Wow, das ist toll. Bisher hab ich den Mädels auf Reisen immer ein Buch und was zur beschäftigung geschenkt z.B Babyhandy für die Kleine und Rätselblock für die große . Eins beim start, eins bei der Hälfte der Strecke oder Rückweg je nach Quengelstatus ;-)
    Mit der Tüte finde ich eine super Idee.
    Für uns geht es im Mai wieder an die
    Nordsee. Die große ist dann 5.

  • Oh super, Ostern wollen wir mit dem Auto Freunde in England besuchen und dort die Gegend erkunden, da würde das super passen. Und mit dann 2 und 5 würden sie auch gut mit beiden Tüten auskommen, daher wäre uns das egal.

  • Coole Idee!! Das wäre was für meinen kleinen Sohn (3,5). Alleine zu Oma und Opa sind wir schon mehrere Stunden mit dem Auto unterwegs, oder noch besser für meine schon lang angedachte Reise nach Sulawesi! Evtl mit Stopover in Singapur ;)

  • Da wir immer wieder gerne verreisen, wäre die Überraschungs-Tasche was ganz Tolles für unsere Tochter. Und zudem ein klasse (nachträgliches) Geburtstagsgeschenk, da sie in ein paar Tagen sechs Jahre alt wird

  • Wir fahren im Sommer mit dem Zug an die Ostsee. Wir wohnen fast an der schweizer Grenze, das bedeutet also viele Stunden im Zug mit unseren 2 Kindern (2, 4 Jahre)… Diese praktische Tasche wäre der passende Reisebegleiter, um ein paar langweilige Momente zu überbrücken….

  • Halli hallo,

    für uns geht’s in 24 Tage nach Neuseeland!! Viele gute Tipps habe ich über den Blog und die Facebook Gruppe schon aufgesaugt wir fliegen mit unserem fast 6jährigen Vorschüler (Sohn), der hocherfreut wäre über die Überraschungstüte, vielleicht haben wir ja Glück und ich muss keine selbst basteln.

    Liebe Grüsse

  • Das ist ja eine tolle Idee mit der travel buddy bag. unser nächster Trip geht nach Holland. 2.5 std Fahrt ist für unsere 2 Jährige schon oft sehr langweilig wir würden uns über eine travel bag für kleine Mädchen freuen :)

  • Wie cool. Da wir bald einen Roadtrip durch die USA macjen wäre das perfekt…. mal was anderes. Der kleine wird dann auch 2 also absolut passend. Tolle sache.

  • Tolle Idee! Wir würden die Tüte gern für unseren Sohn und unseren Sommerurlaub gewinnen. Höchstwahrscheinlich geht’s nach Nova scotia

  • Wir würden uns sehr über eine Tasche für unsere zweieinhalbjährige Tochter freuen. Wir sind mit dem Kastenwagen unterwegs und wollen diesen Sommer die deutsche Küste und evtl Süddänemark bereisen. Viele Fahrten also, für die Beschäftigung nötig ist

  • Die sind ja richtig toll! Wir planen mit unseren Kids (zwei und fünf) eine Florida -Rundreise… ich habe schon Bedenken wegen der langen Flugdauer… Die Travel Bag wäre richtig toll für uns! Für junge oder Mädchen ist egal, wir haben beides

  • Darüber würde sich unser Sohn sicher freuen. Ganz tolle Idee!
    Danke für den Beitrag und die Tipps, so steht der nächsten Reise nichts mehr im Wege ;-)

  • Tolle Sache und tolles Gewinnspiel ! Da hüpf ich gleich mit in den Lostopf ! Für uns geht es leider nicht nach Neuseeland aber wahrscheinlich an die Nordsee und nach Korsika, da wäre es perfekt! Ob Mädchen oder Junge ist eigentlich egal, die Kids (5&9) würden es sich wahrscheinlich eh teilen.

  • Eine tolle Idee! Besser, als wenn man die Kinder selber Sachen einpacken lässt. Diese sind nämlich schnell langweilig. Wenn es aber neue, unbekannte Dinge sind, bleiben diese länger interessant und werden auch länger bespielt.
    Ich würde gern ein solches Travel Buddy Bag gewinnen.

  • Das ist echt eine tolle Sache. Wir fliegen bald die lange Strecke nach Singapur, da wäre die Travel Buddy Bag für unseren fünfjährigen Sohn eine mega Überraschung. Tolles Gewinnspiel!!!

  • Was für eine tolle Idee, für uns geht es diese Jahr nach Norwegen! Unser Tochter ist dann 5 Jahre alt , und würde sich sehr darüber freuen!

  • Oh das ist ja eine super Sache :)
    Könnten wir für unseren nächsten Urlaub gut gebrauchen. Wir wissen noch nicht 100%ig wo es hingehen soll, aber wir arbeiten dran.
    Unser Sohn würde sich riesig freuen. :)

  • Wohin es geht, ist noch offen. Aber vermutlich mit dem geliehenen Wohnwagen…. Da Mädel und Bub hier leben, ist es egal, welche Überraschungstüte uns beehrt und mit uns auf die Reise geht. Wohin auch immer

    • Liebe Melanie,

      herzlichen Glückwunsch – du bist eine der Gewinnerinnen! Wir schreiben dir gleich noch eine Mail und fragen dich nach deiner Adresse für den Versand :-)

      Viele Grüße
      Jenny

  • Hallo wir fliegen im April nach Peking und ich bin schon fleißig am gucken was für meinen großen 4 Jahre als Beschäftigung mit nehmen kann. Was ich so noch bastle. Der Artikel ist eine tolle Hilfe und ist notiert worden. Was ich für unseren kleinen dann 7 Monate einpacken werde ich spontan entscheiden. Was ich mit dem ganz großen Kind ( meinem Mann) mache überlege ich spontan. Tendenz eine Tüte für beide Jungs (1sohn und Mann)

  • Oh, das ist ja toll, ich wusste nicht, dass es sowas gibt. Ich bin richtig begeistert! Super gern hätte ich so eine für die ältere Altersgruppe für Momme, als einen Jungen. Denn wir düsen demnächst ohne den Rest der Familie für ein paar Tage zum Skifahren in den Harz und das wäre toll für die Autofahrt und wenn’s mit Mama allein in der Unterkunft mal langweilig wird.

    • Waas, ihr geht alleine skifahren? Hättet ihr doch mal was gesagt – ich fahre demnächst auch alleine mit den Kids zum Skifahren und hatte vorher ewig nach einer anderen Familie gesucht, damit mir nicht so langweilig ist :-(

      LG und gedrückte Daumen!
      Jenny

  • Das wär perfekt für unsere Reise nach Spanien, da geht es nicht ums Ziel, sondern die Reise dahin, also viel Stunden in unserem VW-Bus. Meine Kids sind schon 8&10, bin gespannt was für das Alter da drinnen ist!

Hier kommt deine Meinung rein.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Copyright © Weltwunderer 2016. Created by Meks.