Wendekreisen Neuseeland im Wohnmobil

Was kann es Schöneres geben, als Neuseeland im Wohnmobil zu entdecken?

Ein Roadtrip im Camper über Nordinsel und Südinsel – ob gemietet oder gekauft – ist vor allem für Familien mit Kindern eine wunderbare Art, um das Land zu bereisen.

Ihr seid noch nie in einem Camper in Neuseeland gereist? Keine Angst: Wir erklären euch alles, was ihr wissen müsst.

In dieser Rubrik unseres Blogs findet ihr alle Informationen rund um Neuseeland im Wohnmobil:

Wie ihr einen günstigen, familientauglichen Camper in Neuseeland mieten (oder lieber doch kaufen) könnt, viele Informationen zu Campingplätzen in Neuseeland und den großen Spartipp Freedom Camping, bis hin zu Ratschlägen rund um den passenden Kindersitz, Verkehrsregeln in Neuseeland und Versicherungen (gähn).

Was müsst ihr unbedingt wissen zum Reisen durch Neuseeland im Wohnmobil?

Neuseeland im Wohnmobil 2Neuseeland im Wohnmobil 3Wollt ihr es gern noch ausführlicher und in Buchform haben? Bitteschön, bitte gern: In unserem ausführlichen und bunt bebilderten Ratgeber “Als Dach der Sternenhimmel. Camping in Neuseeland” haben wir noch viel mehr Informationen aufgeschrieben. Dazu findet ihr viele praktische Checklisten und Packlisten, ein Campingplatz-Verzeichnis und eine Übersicht über die größten Wohnmobil-Vermieter in Neuseeland.

Ihr wollt euch noch ausführlicher und professioneller zu eurer Reise durch Neuseeland im Wohnmobil beraten lassen, vielleicht sogar am Telefon? Dann kontaktiert jetzt gleich die CamperOase*! Diese in Deutschland sitzende Vermittlung berät euch gern unverbindlich. Sie kann euch für viele Camper-Vermietungen in Neuseeland den besten Preis anbieten und euch bei der Wahl eures optimalen Reisegefährts rundum beraten.

CamperOase Campervan Vermietung Neuseeland

Affiliate-Werbung: Wenn ihr bucht, bekommen wir eine Provision – ohne Mehrkosten für euch.

Merken

Merken

Camping in Neuseeland