Produkte

Winterwald mit Kindern: 3 aufregende Spielideen mit Druckvorlagen

Winterwald mit Kindern: 3 aufregende Spielideen mit Druckvorlagen 2

! Aktualisiert am 19. Februar 2021

Wir lieben den Winter! Wenn es geschneit hat, machen wir am liebsten Ausflüge in den Winterwald – der hier in Dresden zum Glück ganz nah ist. Eure Kids haben keine Lust zum Wandern? Kein Problem: Für euren nächsten Ausflug in den Winterwald mit Kindern haben wir uns 3 coole Winter Spielideen mit Druckvorlagen ausgedacht, die ihr bei uns herunterladen könnt.

Winterwald mit Kindern 3 Spielideen mit DruckvorlagenStrahlendes Weiß, so weit das Auge reicht. Geheimnisvolle Spuren im Schnee, weiß verkleidete Bäume und dazwischen ein scheues Reh – das sind die (wahrscheinlich romantisch überhöhten) Winter-Erinnerungen von uns Eltern. Die wollen wir unseren Kindern gern mitgeben, solange der Klimawandel noch verschneite Winter in unseren Breiten zulässt.

Wie die meisten unserer Leser*innen wohnen wir leider nicht in der Nähe eines Skigebiets, deshalb kommt Skifoan als Wochenend-Beschäftigung für uns nicht in Frage. Am äußersten Rand eines Mittelgebirges gelegen, kommt für uns Dresdner immerhin Rodeln, Langlaufen und Winterwandern in Frage. (Und auch in Dresden gibt es im Winter eine Menge zu tun.)

Winterwald Erzgebirge

Und manchmal kommt sogar plötzlich der Weihnachtsmann vorbei…

Am liebsten aber stromern wir im Winter (wie auch im Sommer) durch den Wald. Hier lässt sich eine Menge außergewöhnlicher Natur erleben, vielleicht noch spannender als im Sommer – weil der Wald tief verschneit eben so ein ungewöhnlicher Anblick ist heutzutage.

Erzgebirge im Winter Schlitten

Einfach so mit dem Schlitten durch den Winterwald zuckeln: auch schön!

Wie ihr Spaß im Winterwald mit Kindern haben könnt, auch ganz ohne Rodelhang oder laaangweiliges Wandern, darüber haben wir uns schon seit längerem Gedanken gemacht. In Corona-Zeiten können die meisten von uns keinen “richtigen” Winterurlaub machen. Wir selbst dürfen uns nicht einmal weiter als 15 km von zu Hause entfernen. Die Sächsische Schweiz oder das Erzgebirge fallen damit als klassische Winter-Ausflugsziele der Dresdner weg (und genau das ist ja auch der Sinn der Corona-Maßnahmen).

Winter Schnee

Wie weit dürft ihr euch von zu Hause entfernen? 15 km genügen locker für einen Spaziergang im Winterwald mit Kindern!

Aber das ist gar nicht so schlimm: Im Winterwald mit Kindern könnt ihr auch zu Hause coole Sachen erleben (sofern Schnee liegt, natürlich). Nachhaltiger als eine zünftige Skigaudi ist so ein Winterspaziergang allemal – und das sollte für uns alle eigentlich Priorität haben. Räusper.

Winterwald

Winterspaziergang im Erzgebirge: den zugefrorenen Galgenteich kann man gar nicht erkennen…

Winterwald mit Kindern entdecken: das solltet ihr beachten

Ein Spaziergang bei Minusgraden, durch anstrengenden Tiefschnee stapfen, das ist schon eine andere Hausnummer für Kinder als ein normaler Waldspaziergang ohne Schnee. Bereitet euch auf euren Ausflug in den Winterwald mit Kindern also gut vor:

  • Zieht mehrere Schichten Klamotten an, außenrum eine wasserdichte – Schnee ist auch nur gefrorenes Wasser!
  • Packt ein Extraset Handschuhe und Socken ein und nach Möglichkeit ein paar Wärmepads*, um eiskalte Füße und/oder Hände wieder aufzutauen.
  • Die Schuhe sollten sicherheitshalber vorher imprägniert werden, nur die richtig guten halten die Dauerbelastung im tiefen Schnee durch.
  • Packt Thermosflaschen* mit heißen Getränken ein! Kinderpunsch (Früchtetee + Apfelsaft + Kirschsaft + etwas Zimt) schmeckt im Winterwald am besten.
  • Denkt daran, dass es im Winter schon ab 15 Uhr dämmrig im Wald wird. Plant eher eine kurze Runde durch den Wald, es sollte nicht weiter als 5 km (je nach Alter der Kinder) gehen. Je tiefer der Schnee ist, desto anstrengender ist das Laufen.
  • Einen Schlitten ziehen, auf dem mehrere Kinder sitzen, wenn der Weg nicht mindestens 50 % der Strecke bergab führt und nicht zuverlässig komplett verschneit ist, wird eine elende Schinderei für euch. Viele Waldwege sind auch im tiefen Winter entweder gestreut oder nicht richtig verschneit, weil die Bäume den Schnee abhalten. Überlegt euch gut, ob ihr das machen wollt.
  • Babys sind im Winter am besten direkt an Mama oder Papa untergebracht, und zwar innerhalb der Winterjacke (für Rückenträger gibt es superwarme Tragejacken). Achtet peinlich darauf, dass die Füßchen nicht im Freien hängen, die werden eiskalt!
  • Die zweitbeste Variante ist ein Schlitten mit Lehne*, in den ihr Babys und Kleinkinder setzen könnt – warm eingepackt in Schafsfelle & Co. Wer nicht warm eingepackt ist, muss zwingend selbst laufen, sonst kühlt man zu schnell aus.

Achtung: Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Klickt ihr darauf und kauft danach etwas bei Amazon, erhalten wir eine Provision. Danke!

Winterwald

Der Kinderpunsch lockt unsere Kids zuverlässig raus in den Schnee

Winterwald mit Kindern ohne Wandern: 3 coole Ideen

Wandern im Winterwald ist langweilig, zu anstrengend, total doof, sagen eure Kinder? Macht nichts, sagt ihr – heute wandern wir ja gar nicht. Und dann zückt ihr eine unserer Vorlagen…

Winterwald-Schatzsuche: für einzelne Kinder oder ruhigere Spaziergänge

Die Winterwald-Schatzsuche haben wir für einen Winterwald-Ausflug entwickelt, auf dem ihr trotz Kind und Bespaßung ein wenig vorankommen wollt. Das geht am besten, wenn die Kids durch konkrete Aufträge vom Meckern abgelenkt werden. Wir haben 10 spannende Aufgaben zusammengesucht, die ihr mit in den Winterwald nehmen und abhaken könnt. Hier geht es vor allem darum, dass ihr euch aufmerksam umschaut, das klappt nach unserer Erfahrung mit einem oder zwei Kids am besten.

Winterwald mit Kindern

Nanu, was entdecken wir denn hier?

Tipp: Das ausgedruckte Blatt am besten laminieren oder in eine Folienhülle stecken, sonst wird es bei all dem Schnee-Gaudi schon vor eurer Rückkehr aufgeweicht sein.

Tipp 2: Bei Geschwistern könnte man die Schatzsuche zweimal ausdrucken und die beiden “um die Wette” entdecken lassen.

Winterwald-Schatzsuche Spielideen mit Druckvorlagen

Hier könnt ihr die Winterwald-Schatzsuche als Druckvorlage über PayPal kaufen und direkt downloaden:

By clicking the button below, I agree with the Terms & Conditions.

Winterwald-Challenge: für mehr Action

Größere Kinder finden unsere Schatzsuche-Aufgaben vielleicht schon zu langweilig (obwohl…) oder ihr habt schlicht zu wenig Winterwald in Aussicht, um in Ruhe all die spannenden Dinge zu entdecken. Um etwas mehr Action in euren Winterwald-Ausflug mit Kindern zu bringen, eignet sich unsere Winterwald-Challenge.

Dafür braucht ihr:

  • warme, wasserdichte Kleidung
  • Skihandschuhe zum Schneeball-Formen
  • einen Schlitten
  • Trinkflaschen
  • Mut!

Die Winterwald-Challenge eignet sich (unseres Erachtens) auch gut zur Begleitung einer größeren Gruppe von Kids. Zum Beispiel bei einem Kindergeburtstag. Wenn man den irgendwann wieder ohne Corona-Beschränkungen feiern kann…

Weltwunderer Winterwald-Challenge Spielideen mit Druckvorlagen

Hier könnt ihr die Winterwald-Challenge als Druckvorlage über PayPal kaufen und direkt downloaden:

By clicking the button below, I agree with the Terms & Conditions.

Für Tüftler: die Winterwald-Spurensuche

Schließlich haben wir noch eine Spurensuche im Winterwald mit Kindern für euch vorbereitet, denn das ist unserer Meinung nach das Beste am Schnee: Er zeigt, wer da alles im Winterwald unterwegs war. Und das sind selbst in der Dresdner Heide überraschend viele Tiere, die wir sonst nie zu Gesicht bekommen.

Winterwald Spuren

Spuren im Schnee! Wer war das wohl?

Spuren im Schnee entdeckt man am besten, wenn die Sonne schon etwas tiefer steht, weil dann mehr Schatten entstehen. Wie man hier auf dem Foto sieht, ist es auch einfacher, Abdrück von Krallen oder Pfoten zu erkennen, wenn unter dem Schnee noch dunkler Erdboden durchblitzt.

Schaut euch bei der Spurensuche im Winterwald am besten an den Wegrändern und in der Nähe von Sträuchern und Baumstämmen um. Hier kommen kleinere Tiere aus ihren unterirdischen Bauen oder klettern am Stamm hinab, um auf Futtersuche zu gehen.

Die Spuren von Reh, Fuchs und Hase entdeckt man am häufigsten auf freiem Feld, wo man oft regelrechte Tänze oder Verfolgungsjagden nachvollziehen kann. Da die meisten Waldtiere in unseren Breiten vor allem nachts und in der Dämmerung aktiv sind, könnt ihr die Spuren ihrer nächtlichen Spaziergänge am besten morgens sehen, wenn sie noch nicht zertrampelt wurden. Früh aufstehen lohnt sich!

WeltwundererTierspuren im Winterwald Spielideen mit Druckvorlagen

Hier könnt ihr die Winterwald-Challenge als Druckvorlage über PayPal kaufen und direkt downloaden:

By clicking the button below, I agree with the Terms & Conditions.

Übrigens: Fast alle Tiere müssen im Winter Energie sparen, um diese Zeit des Futtermangels zu überleben. Diejenigen, die keinen Winterschlaf machen, gehen es trotzdem ruhig an. Ein Reh oder einen Hasen aufzuschrecken, ist nicht nur gemein – das Wegrennen kostet die Tiere enorm viel Kraft, die ihnen am Ende des Winter vielleicht zum Überleben fehlt. Seid also besonders rücksichtsvoll, wenn ihr im Winterwald spazieren geht!

Bonus-Tipp: Weihnachten im Winterwald

Einen Weihnachtstipp für den Winterwald mit Kindern haben wir auch noch: An Heiligabend denken wir gern an die Tiere des Waldes, die gerade einen langen, kalten und dunklen Winter überstehen müssen. Es ist eine schöne Tradition (die wir leider nicht jedes Jahr durchhalten), am Weihnachtstag mit einer Ladung Möhren, Äpfel und Nüssen in den Wald zu gehen, sich dort einen kleinen Tannenbaum auszusuchen und den für die Waldtiere festlich zu schmücken.

Wetten, die freuen sich über die Futter-Geschenke? (Und da sie keinen Kalender haben, ist es ihnen auch herzlich egal, wenn ihr den Weihnachtsbaum im Januar oder Februar mit Futter behängt!)

Winterwald

Viel Spaß im Winterwald mit Kindern!

Mist, bei euch liegt gar kein Schnee? Dann könnt ihr unsere “normale” Wald-Schatzsuche machen, die funktioniert bei jeder Temperatur!

Hier kommt deine Meinung rein.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu